Rhede - Stadt zwischen Holland und dem Ruhrgebiet

Rhede ist eine attraktive Kleinstadt mit über 19.000 Einwohnern im südwestlichen Teil des Kreises Borken, teilweise angrenzend an die niederländische Staatsgrenze. Der Kreis Borken liegt im westlichen Münsterland im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Rhede verfügt über gute Verkehrsanbindungen. Die Bundesautobahn A 3 - Hollandlinie - ist schnell erreichbar über die Anschlußstellen Bocholt/Wesel, Bocholt/ Hamminkeln sowie Hünxe in Richtung Oberhausen (ca. 15 - 24 km). Die Entfernung zur Anschlußstelle Bocholt/Rees in Richtung Arnheim beträgt ca. 18 km.

Über die Bundesstrasse 67 N sind die Bundesautobahnen A 31, A 43 sowie A 1 - Hansalinie - schnell erreichbar.


weitere Infos unter:
www.rhede.de